Nachrichten aus der Pfarrei St. Katharina von Alexandrien

Pfarrbrief »miteinander unterwegs«


Februar 2018

 zurück zur Auswahl ... nächstes Kapitel ...

»An bhfuil aon sceal nua agat?« oder
Tanz der Feen — Märchen und Musik von den grünen Inseln


Diese Frage, mit der sich nicht selten Freunde und Bekannte in Irland begrüßen, überraschte am Anfang der letzten Benefizveranstaltung für die Orgel in St. Michael die mehr als 70 Besucherinnen und Besucher im Gemeindehaus St. Michael. Die Übersetzung dieser Frage: »Kennst Du eine neue Geschichte?« traf genau das Thema des Nachmittags. Hannelore Zimmerer nämlich interpretierte in freiem Vortrag vier Märchen: Aus Irland, aus Schottland, aus der Bretagne und aus Wales.


Eingebettet wurden die Geschichten in das Spiel von Hilke Billerbeck, die traditionelle Melodien, »Tunes« aus verschiedenen Quellen für Gitarre arrangiert, passend zu den Märchen ausgewählt hatte und auf der klassischen Gitarre vortrug.
Die Erkenntnis, dass die Freude an der »Guten Geschichte« und den »Good Tunes« bei den mündlichen Erzählungen und dem solistischen Musizieren in Irland zu allen Zeiten der wichtigste Antrieb gewesen ist, ließ sich auch am 5. November in Pinneberg bestätigen. Hilke Billerbeck und Hannelore Zimmerer nahmen das Publikum zu einer grandiosen Reise in die »Anderswelt der Feen und Elfen« mit.
Dass diese traditionellen Märchen auch für Erwachsene so spannend sind und so starke Emotionen übertragen können, war für etliche Zuhörer sicher genau so überraschend, wie die betörende Wirksamkeit der Gitarrenmusik durch das breite Spektrum der Dynamik, der Rhythmen und der Tonalität.
Das Kuchenbuffet, zu dem der Orgelbauverein in der Pause eingeladen hatte, stärkte für den zweiten Teil der Darbietungen.


Die zwei Stunden an diesem Sonntagnachmittag vergingen wie im Fluge, die Zuhörerinnen und Zuhörer waren begeistert und belohnten den Einsatz und die Kunst der Vortragenden mit großem und langandauerndem Beifall und mit der enormen Spendensumme von 452,40 € für die Orgel in St. Michael.
Der Orgelbauverein St. Michael bedankt sich sehr herzlich bei allen, die dieses Ergebnis erst möglich gemacht haben: bei Hannelore Zimmerer für ihren lebendigen und fesselnden Märchenvortrag und dafür, dass sie solidarisch als Halstenbekerin diese Benefizveranstaltung für die Orgel in Pinneberg anregte und auch Hilke Billerbeck dafür gewinnen konnte, bei Hilke Billerbeck für ihr vielseitiges und vielsaitiges Gitarrenspiel und ihre Bereitschaft, sich für diesen Zweck zu engagieren und natürlich bei allen Spenderinnen und Spendern beim Tanz der Feen.


Walter Kosmale


Techn. Hilfe      Impressum      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail      drucken      zurück