Katholische Kirchengemeinde Pinneberg

Pfarrbrief »miteinander unterwegs«


Februar 2018

 zurück zur Auswahl ... nächstes Kapitel ...



Neuer Stall für die Pius-Krippe


Beim Betrachten der Krippenlandschaft in der St.-Michael-Kirche werden Sie Weihnachten festgestellt haben, dass die Krippe nicht die gewohnte aus St. Michael war. Auf Wunsch einiger Gemeindemitglieder haben wir die Figuren aus St. Pius aus einem mehrjährigen Winterschlaf erweckt. Einige Figuren mussten ein wenig ausgebessert werden. Nur der Stall fehlte noch, denn der war vor längerer Zeit schon entsorgt worden, weil er von Ungeziefer befallen war. Herr Lauer hat sich bereit erklärt, für die Heilige Familie eine neue Behausung zu schaffen, was ihm wunderbar gelungen ist.

Nun sind wir im Besitz von zwei vollständigen Krippen, so dass wir im jährlichen Wechsel mal die eine, mal die andere Krippe aufbauen können. Wir hoffen, dass alle Gemeindemitglieder daran Gefallen finden.


Angela Albert, Dorothea Rind




Techn. Hilfe      Impressum      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail      drucken      zurück