Katholische Kirchengemeinde Halstenbek

Gemeindebrief »miteinander unterwegs«


Dezember 2018

 zurück zur Auswahl ... nächstes Kapitel ...



Wieder Martinsumzug in Halstenbek


260 Kleine und Große, Pfadfinder, drei Schafe und ein Pferd feierten am 11. November gemeinsam den Martinstag mit einem ökumenischen Martinsumzug in Halstenbek.

Los ging es in der evangelischen Erlöserkirche mit einem gemeinsamen Singen von Martinsliedern und Spielen der Martinsgeschichte. Der Höhepunkt war, als plötzlich das Pferd und die Schafe in die Kirche kamen. Da es Therapietiere sind, nahmen sie das Streicheln und die Unruhe relativ gelassen hin. Und dann ging es los:

Mit Unterstützung der Polizei und den Fackelträgern der Pfadfinder aus beiden Kirchengemeinden führte der Martinsumzug zur katholischen Kirche Herz Jesu. Dort wurde Kakao ausgeschenkt, das Brot geteilt und ein großes Lagerfeuer durch die Pfadfinder mit den Fackeln entzündet.




Techn. Hilfe      Impressum&Datenschutz      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail      drucken      zurück