Pfarrei St. Katharina von Alexandrien, Pinneberg



Erweiterung der Orgel in St. Michael




Orgelspende

Aktueller Stand der Spenden und Kollekten
Für die Erneuerung und Erweiterung der Orgel werden insgesamt 147.119,61 Euro benötigt. Der aktuelle Stand der Spenden und Kollekten betrug am 31.10.2016:

 Kollekten:
 20.578,69 Euro
 Spenden:
 115.886,79 Euro
 Gesamt:
 136.465,48 Euro
 Restlicher Finanzbedarf:
 10.654,13 Euro



Zu diesem hervorragenden Ergebnis haben unter anderem auch die Orgelpaten Monika Engel, Gesa und Walter Kosmale, Hendrik Schwager, Ansgar Springub und Jutta und Dr. Michael Hammerschmidt beigetragen.


Fördern Sie die Erneuerung der Orgel in der Kirche St. Michael
in Pinneberg und übernehmen Sie eine Patenschaft für Pfeifen oder andere Orgelteile. Einzelheiten und weitere Informationen finden Sie hier.


Werden Sie Mitglied im Orgelbauverein
Wenn Sie diesen Link anklicken, können Sie die Satzung und die Beitrittserklärung zum Orgelbauverein als PDF (138 KB) herunterladen. Mit nur zwölf Euro Jahresbeitrag helfen Sie mit, die Erneuerung der Orgel voranzutreiben.


Sie wollen durch ein zinsloses Darlehen zur Orgelerneuerung beitragen?
Hier finden Sie weitere Informationen.



Aus der benachbarten Christuskirche kam der hervorragende Blockflötenkreis ConTakt ...
17. Juli 2016 Blockflöten ökumenisch und klangschön ... weiter ...



Geistliche Musik aus drei Jahrhunderten brachte Michael Horn-Antoni mit seiner Kantorei
26. Juni 2016 Konzert der Kantorei Haselau in St. Michael ... weiter ...



Vokalmusik von der Renaissance bis heute
21.Juni 2015 Kleines Sommerkonzert für die Orgel in St. Michael ... weiter ...



Flötengruppe der Musikschule Pinneberg.
11. Juni 2015 Flötengruppe spielte für die Orgel in St. Michael ... weiter ...



Michael Horn-Antoni präsentierte in seinem Benefizkonzert eine »ganz andere Orgel«.
15. März 2015 Orgelwerk und »Werk Orgel« in St. Michael ... weiter ...



Konzert des Ehepaars Petendi aus Bamberg und Ansgar Springub
Am 23. November 2014 Orgelspiel und Saitenklang ... weiter ...



»Oh Heilige Cäcilia! Die Orgel: Herrlich steht sie da!«
Am 28. September 2014 Renaissance-Benefiz der Tanzgruppe »Rossina« ... weiter ...


Kammermusik in St. Michael
Am 5. Juli 2014 musizierte das Imma-Roth-Streichtrio ... weiter ...


Orgelkonzert Robert Dears
Pfingsten 2014 - Großes Orgelkonzert von KMD Robert Dears ... weiter ...


Passionskonzert Zilcher
Palmsonntag 2014 - Eindrucksvolle Kirchenmusik ... weiter ...


Tag der Orgel
Orgelmusik aus fünf Jahrhunderten mit KMD Dears ... weiter ...


Orgelkonzert Pascal Reber
Vive la France in St. Michael ... weiter ...


Lux Aeterna
Hamburger Vokalensemble Lux Æterna unter der Leitung von Andreas Cessak ... weiter ...


Flöten für die Orgel
Die Musikschule Pinneberg gab unter Leitung von Chris Stein wieder ein Benefizkonzert für die Orgel. Hier finden Sie einen kurzen Bericht und Fotos.


Religiöses Orgelwerk am Palmsonntag 2013.
Selbst der Orgelbauer Schloetmann war überrascht, welche Klangkombinationen sein Neubau entwickelte. Mehr über das Konzert finden Sie hier.


»Neue Orgel einzigartig« erklärte Kirchenmusikdirektor Wolfgang Zilcher nach seinem Konzert auf der neuen Orgel in St. Michael. Mehr zu der Aufführung vom 24. Februar 2013 lesen Sie hier.


»Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.« So bezeichnet der Autor unseres Pfarrbriefartikels die ersten Eindrücke von der neuen Orgel.

Lesen Sie hier mehr über den Tag der Einweihung und das erste Konzert auf der neuen Orgel.


Wiederaufbau der Orgel hat begonnen - Halbzeit bei der Finanzierung.

Sehen Sie hier einige Fotos und lassen Sie sich von Walter Kosmale über den aktuellen Stand der Finanzierung berichten.


Einen bezaubernden Ausflug in die Tanzkunst des 17. Jahrhunderts

bot das Ensemble »Rossina«. Lesen Sie hier die ausführliche Rezension.


»Prächtig und galant«

Tänze in prächtigen, kostbaren Rokoko-Kostümen werden Sie in das höfische Leben der Jahre 1680 bis 1780 entführen. Lesen Sie hier.


Benefizkonzert mit Jugendlichen aus unserer Gemeinde

Am Muttertag brachten jugendliche Flötistinnen im Rahmen der Querflötenklasse der Pinneberger Musikschule den Müttern ein besonderes Ständchen. Eine ausführliche Rezension können Sie hier lesen.


Orgel von St. Michael jetzt beim Orgelbauer

Am 21. Februar 2012 wurde die Orgel abgebaut und nach Hemmingen bei Hannover gebracht. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.


Flut und Ebbe auf dem Orgelkonto

Walter Kosmale, Mitglied des Kirchenvorstandes, erklärt Einzelheiten des Spendenaufkommens.


Orgelerneuerung genehmigt

Der Vorsitzende des Orgelbauvereins, Ansgar Springub, gibt hier weitere Informationen über die Orgelerneuerung bekannt.


Orgelprojekt steht vor der Entscheidung durch das Bistum

Weitere wichtige Hürden sind genommen. Einzelheiten findenSie hier.


Konzert mit einer ganz besonderen Zugabe

Am 20. November fand ein Benefizkonzert statt, das sich von anderen in einer besonderen Weise unterschied: Es gab eine Riesenüberraschung! Lesen Sie hier.


Überraschungs-Benefizkonzert am 19. November

Unter dem Titel »Musik zum Ewigkeitssonntag« war seit langer Zeit ein Konzert von Kirchenmusikdirektor Zilcher mit dem okalensemble »Sequere Vocem« und dem Streichquartett »Banda aurea« geplant. Groß war dann die Überraschung der Mitglieder des Orgelbauvereins, als Herr Zilcher die gesamten Einnahmen der Türkollekte für die Orgel zur Verfügung stellte. Hier finden Sie einen Bericht über das Konzert.


Konzert von Ehepaar Petendi und »Banda Aurea« voller Erfolg

Lesen Sie hier die Rezension über das erste Benefizkonzert


Erstes Benefizkonzert für die Orgelerneuerung

Am 5. November 2011 um 19.15 Uhr spielen Monika und László Petendi aus Bamberg Werke für Violinen und Bratsche von Johann Sebastian Bach, Carl Stamitz und Joseph Haydn.
Die »Banda Aurea« - Uta Walther, Querflöte; Imma Roth, Violine; Norbert Blessau, Bratsche; Ulrich Strotmeyer, Cello - bringen das Quartett für Flöte, Violine, Bratsche und Cello von Antonin Rejcha zu Gehör.
Der Eintritt ist frei, es findet eine Türkollekte für die Orgelerneuerung statt. Nach dem Konzert Ausklang im Gemeindehaus.


Kirchenvorstand trifft Vorentscheidung beim Orgelbau
Einzelheiten und weitere Informationen finden Sie im Pfarrbrief.


Kein Geld für die Orgel vom Bistum
Die wahre Geschichte von der Pfarrei, die auszog, allein ihre Orgel zu erneuern. Mit erstaunlichen Informationen über die Spendenfreudigkeit der Pfarreimitglieder. Klicken Sie hier, um sich zu informieren.


Orgelspende

Orgelbauverein gegründet
Der Kirchenvorstand hat am 30. März 2011 einstimmig beschlossen, die Orgel in St. Michael zum frühestmöglichen Termin zu erneuern. Er begrüßt die bevorstehende Gründung des Orgelbauvereins St. Michael Pinneberg und unterstützt den Verein bei seinen Aufgaben zur Realisierung des Orgelbaus. Der Neuaufbau der Orgel, dessen Preis nach dem ersten abgegebenen Angebot in der Größenordnung von 140.000 Euro liegt, soll so weit wie möglich durch Spenden (jetzt schon auf das neu eingerichtete Spendenkonto möglich) und durch andere Zuschüsse finanziert werden.

Wie vorgesehen, soll der Orgelbauverein am 20. April 2011 um 20 Uhr im Gemeindehaus St. Michael gegründet werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, als Gründungsmitglieder von Anfang an den Umbau der Orgel zu unterstützen.


Techn. Hilfe      Impressum      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail      drucken      zurück